Innovative Flachglas- und Natursteinbearbeitung: Strahltechnik Klein auf der glasstec 2012

Auf der internationalen Leitmesse der Glasbranche zeigt Strahltechnik Klein innovative Technologien zur Behandlung von Flachglas und Naturstein. Die Strahlautomaten von Klein sind Teil eines Komplettsystems zur Oberflächenveredlung vieler unterschiedlicher Materialien der HARKE Imaging, einem Unternehmen der HARKE GROUP. „Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner HARKE Imaging diese wegweisende Technologie präsentieren können. Unser Sandstrahlautomat ist exakt auf das Harke Imaging Strahlfoliensystem abgestimmt und bietet durch die innovativen Fertigungsverfahrung völlig neue Möglichkeiten, kreative Ideen umzusetzen. Das dürfte vor allem für Planer, Architekten und Designer interessant sein“, sagt der Geschäftsführer der F. Klein Industrieservice GmbH.

Anwendung von fototechnischen Sandstrahlfolien

HARKE Imaging und Strahltechnik Klein scheuen keinen Vergleich mit anderen Produktions- oder Veredelungsverfahren und demonstrieren auf der glasstec 2012 live die Anwendung von fototechnischen Sandstrahlfolien. Die Zielgruppe sind hierbei alle Experten, die bei den derzeitigen Fertigungstechniken wie Lasergravur, CNC-Gravur, Siebdruck oder Sandstrahlschablonen aus Vinyl auf Schwierigkeiten stoßen.

Die glasstec bildet als einzige internationale Fachmesse den gesamten Wertschöpfungsprozess Glas in all seinen Facetten ab. Die internationale Messe wird so alle zwei Jahre zum Pflichttermin für den Maschinenbau, die Glasindustrie und das Glaserhandwerk sowie für Architekten, Fassadenplaner und Bauingenieure.

Besucher finden Strahltechnik Klein auf der glasstec 2012 vom 23. bis 26. Oktober 2012 in Düsseldorf, Halle 12, Stand A03.

2018-06-12T18:21:55+00:00